10. Oktober ist Welthundetag!

10. Oktober 2014 von Marco Glas

Fili in Seefeld/Tirol

Der internationale Welthundetag soll an die besonderen Talente von Hunden erinnern. Sie helfen als Blindenführ- und Behindertenbegleithunde Menschen im Alltag oder retten als Lawinen-, Flächen- oder Trümmersuchunde Verunglückte. Vor allem sind Hunde aber Sozialpartner des Menschen. Als solche haben sie genauso wie wir Bedürfnisse. Sie brauchen Auslauf, Pflege und Zuwendung. Doch das ist natürlich längst nicht alles. Deshalb sollten wir den Welthundetag dazu nutzen, um ein wenig in uns zu gehen und uns zu fragen: Was braucht mein Hund zum Glücklichsein? Und: Werde ich den Bedürfnissen meines Hundes gerecht?

Posted in Tiere


(comments are closed).


 Subscribe in a reader