12 Fakten über die faszinierende Welt der Ameisen

29. Juli 2015 von Marco Glas
Rossameise

Foto: Wikipedia.de/Makro Freak

Meistens beschäftigen wir uns im paperdogsblog mit Hunden. Als Hunde- und Tierfreunde faszinieren uns aber auch andere Lebewesen. Zum Beispiel Ameisen, über die wir kürzlich bei der Produktion eines Kundenmagazins recherchierten. Hier sind zwölf Fakten über die faszinierende Welt der Ameisen …

1. Weltweit gibt es über 15.000 verschiedene Ameistenarten

 

2. Ameisen leben in sehr gut organisierten Ameisenstaaten

 

3. Dort gibt es die Königin, Arbeiterinnen, Ameisensoldaten und Außenarbeiter

 

4. Die Ameisensoldaten verteidigen den Ameisenstock – zum Beispiel vor Käfern

 

5. In einem Ameisenstaat leben manchmal Millionen von Ameisen

 

6. Ameisen gehören zu den Insekten

 

7. Die kleinsten Ameisen sind weniger als einen Millimeter lang

 

8. Die größten Ameisen werden bis zu sieben Zentimeter lang

 

9. Ameisen sind fast auf der ganzen Welt anzutreffen

 

10. Je nach Typ können Ameisen beißen oder stechen

 

11. Bei Gefahr versprühen manche Ameisen aus dem Hinterleib Ameisensäure (was im Volksmund häufig fälschlicherweise als “Pinkeln” bezeichnet wird)

 

12. Ameisen können mit ihren Zähnen ein Vielfaches ihres Körpergewichtes tragen

 

 

Posted in Leben, Tiere


(comments are closed).


 Subscribe in a reader