8 Gründe, warum Sie mit einer Website-Analyse Ihren unternehmerischen Erfolg steigern können

4. Mai 2010 von Marco Glas

Das Internet ist vor dem Fernsehen und dem Buch das wichtigste Medium im deutschen Sprachraum. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Längst nutzen nicht mehr nur Verlage, Reiseanbieter und Online-Händler das Internet als Werbeplattform. Auch Einzelhändler, kleinere Dienstleister und Selbständige haben die vielfältigen Werbemöglichkeiten des Internets entdeckt. So wie der Firmenname, das Firmenlogo und die Visitenkarte ist die eigene Website heute wesentlicher Bestandteil eines professionellen Firmenauftritts.

Machen Sie Ihren Firmenauftritt mit einer Website-Analyse zu einem Teil Ihres unternehmerischen Erfolges

Über ihren Firmenauftritt können Unternehmen heute mehr Umsätze generieren, als mithilfe der teuersten Werbekampagnen. Vorausgesetzt, Ihr Firmenauftritt ist professionell, kundenfreundlich und ansprechend. Und vorausgesetzt, Ihr Firmenauftritt verkauft. Eine Website-Analyse hilft Ihnen dabei, im Internet häufig begangene Fehler zu vermeiden. Außerdem schaffen Sie mit einer Website-Analyse die Voraussetzung dafür, Ihr Unternehmen erfolgreich zu präsentieren.

8 Gründe, warum Sie mit einer Website-Analyse Ihren unternehmerischen Erfolg steigern können

1. Eine Website-Analyse hilft Ihnen, sich erfolgreich zu präsentieren

Das Internet ist vor dem Fernsehen und dem Buch das wichtigste Medium im deutschen Sprachraum. Würden Sie eine teure Anzeige in einer Fachzeitschrift schalten, ohne sich vorher jedes Wort in Ihrem Anzeigentext genau zu überlegen? Eine Website-Analyse hilft Ihnen dabei, sich und Ihr Unternehmen so zu präsentieren, wie Sie von Millionen potenziellen Kunden gesehen werden wollen.

2. Eine Website-Analyse ist wie ein prüfender Blick in den Spiegel

Zu einem wichtigen Geschäftstermin würden Sie bestimmt nicht mit einem zerrissenen Hemd oder Kaffeefleck auf der Krawatte erscheinen. Ein Blick in den Spiegel vor Ihrem Termin erspart Ihnen solche Fauxpas. Analysieren Sie auch Ihre Website, bevor Sie sich Ihren Auftraggebern und Kunden mit einem Firmenauftritt präsentieren. Eine Website-Analyse ist der prüfende Blick in den Spiegel, der Ihnen eine bessere Sicht auf sich selbst ermöglicht.

3. Eine Website-Analyse ist aus Marketing-Sicht unverzichtbar

In Deutschland verfügen laut Statistischem Bundesamt 73 Prozent der privaten Haushalte über einen Internetzugang (2009). Damit ist die Zahl der privaten Haushalte mit Internetzugang von 27 Millionen im Jahr 2008 auf 29 Millionen im Jahr 2009 gestiegen. Damit ist das Internet der größte Markt der Welt. Mit einer Website-Analyse können Sie sich auf diesem wichtigen Markt erfolgreich präsentieren. Zudem ermöglicht es Ihnen eine Website-Analyse, sich von Ihrer Konkurrenz abheben.

4. Eine Websity-Analyse zeigt, ob Sie die Sprache Ihrer Zielgruppe sprechen

Ihre Zielgruppe erreichen Sie nur dann, wenn Sie die Sprache Ihrer Kunden sprechen. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und überlegen Sie sich im Rahmen einer Website-Analyse, wie Sie Ihre Zielgruppe richtig ansprechen. Eine Website-Analyse zeigt, ob Sie mit Ihrem Firmenauftritt bei Ihren Kunden punkten können.

5. Eine Website-Analyse bringt hervor, ob Sie auf Ihrer Website einen erkannbaren Mehrwert bieten

So wie klassische Werbung sollte auch Ihr Firmenauftritt einen klar erkennbaren Mehrwert bieten. Kunden kaufen ein Produkt, wenn sie die Eigenschaften, das Aussehen, Image oder der Preis überzeugt. Die Aufgabe Ihres Firmenauftritts ist es, den Nutzen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung auf eine klare und informative Weise sichtbar zu machen. Eine Website-Analyse veranschaulicht, ob Ihnen das mit Ihrem Firmenauftritt gelingt.

6. Eine Website-Analyse stellt sicher, dass Ihr Firmenauftritt nutzerfreundlich ist

Der nächste Firmenauftritt ist im Internet nur einen Mausklick entfernt. Mit einer Website-Analyse stellen Sie sicher, dass die Schrift gut lesbar ist, die Startseite übersichtlich ist und die Inhalte verständlich sind. Darüber hinaus ergibt eine Website-Analyse, ob die Navigation und Bezeichnung der einzelnen Rubriken auf Ihrer Website bzw. Firmenauftritts nutzerfreundlich ist.

7. Eine Website-Analyse gibt Aufschluss darüber, ob Ihre Website suchmaschinenfreundlich ist

Ihre Website ringt alleine in Deutschland mit Millionen anderen Internetseiten um die Aufmerksamkeit der Nutzer. Ob Sie im Internet gefunden werden oder nicht, hängt davon ab, wie suchmaschinenfreundlich Ihre Website ist. Bei einer Website-Analyse stellt sich heraus, wie gut Ihre Website und damit Ihre Angebote, Leistungen und Produkte von Google und anderen Suchmaschinen gefunden werden.

8. Eine Website-Analyse zeigt, ob Ihre Website verkauft

Als Unternehmer ist für Sie vor allem entscheidend, ob Ihre Website verkauft. Mit Ihrer Website machen Sie Werbung für sich, Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen. Die Annahme, dass Werbung die Umsätze automatisch erhöht, ist ein Mythos. Genauso wird ein Firmenauftritt Ihre Umsätze nur erhöhen, wenn er Ihre Kunden anspricht und zum Handeln auffordert. Mit einer Website-Analyse schaffen Sie die Voraussetzungen dafür, dass Ihre Website verkauft.

Testen Sie, wie benutzerfreundlich Ihr Internetauftritt wirklich ist und machen Sie unsere Website-Analyse!

Profitieren Sie von unserer langjährigen Online-Erfahrung und lassen Sie Ihren Internetauftritt von paperdogs prüfen!

Posted in Schreiben & Web


(comments are closed).


 Subscribe in a reader