paperdogs-Artikel im CITY DOG Magazin: Stadtspaziergang durch den Olympiapark München

18. Mai 2010 von Marco Glas

Riesenschnauzer-Mischling Gina im OlympiaparkMünchens größte und bekannteste Grünfläche ist der Englische Garten. Die Isar-Metropole bietet aber noch viele weiter Parks, in denen vor allem Hunde auf ihre Kosten kommen. Für das CITY DOG Magazin haben wir mit unserer Mischlingshündin “Lila” einen Rundgang durch den Olympiapark gemacht und dabei viele neue Bekanntschaften gemacht. Der erste Teil unseres Rundgangs ist jetzt in der Mai/Juni-Ausgabe (Nr. 02/2010) der CITY DOG München erschienen.

Für unsere sieben Monate alte Mischlingshündin “Lila” war es der erste Ausflug in den Olympiapark. Wir starteten unseren Rundgang am Rudolf-Harbig-Weg.

Schon nach 300 Metern trafen wir den ersten Vierbeiner. Einen Riesenschnauzer-Mischling namens “Gina”. Kurz darauf machte Lila Bekanntschaft mit dem zehn Wochen alten Zwergdackel “Mogli”. Und noch bevor wir den Olympiaberg erklimmen konnten, gesellten sich Border Collie “Anekin” und ein Chihuahua zu uns. Wen Lila noch kennengelernt hat, wo Hunde im Olympiapark immer einen Kumpel zum spielen finden und warum Hunde in der “Olympia Alm” immer willkommen sind, erfahren Sie im ersten Teil des Runggangs durch den Olympiapark auf den Seiten 30 bis 33.

Border Collie Anekin und Zwergdackel Mogli im Olympiapark Australian Shepherd Calito auf der Spielwiese im Olympiapark Zwergdackel Mogli und Chihuahua im Olympiapark Boxer Dux im Olympiapark

Im  zweiten Teil unseres Stadtspaziergangs durch den Olympiapark München unternimmt Mischlingshündin “Lila” ihre erste Bootsfahrt auf dem Olympiasee und macht Bekanntschaft mit Stars wie Bon Jovi, Eros Ramazzotti und Metallica.

Posted in Medien, Tiere

One Response

  1. Katrin

    Ein Tagesausflugsziel mit der kürzesten Fahrzeit ;-) – nette und verantwortungsbewußte Hundebesitzer, viel sauberes Grün und eine Ansammlung fröhlicher Vierbeiner. Der Olympiapark ist echt rundum empfehlenswert für Hund und Halter!



 Subscribe in a reader